WUNSCH ERFÜLLT: GEBURTSTAGS-ROSI ALS SCHLACHTENBUMMLER

Lange genug musste sie warten, unsere „Grande Dame“ der Geburtstagskarten. Jetzt endlich wurde einer ihrer Wünsche erfüllt und ein weit zurückliegender und fast in Vergessenheit geratener Gutschein des RCV vom neuen Vorstand eingelöst.

„Geburtstags-Rosi“ Rosemarie Zimmer besuchte ein Heimspiel ihrer Lieblingsfußballmannschaft „Mainz 05“. Und ihr zur Seite gestellt wurden gleich zwei junge Männer. Die RCV-Mitglieder Christopher Dresch und  Christian Rass sorgten sowohl für den Transfer als auch für die die Organisation des Ausfluges und hatten mächtig Spaß. In der mit 28.237 Zuschauer besuchten Mainzer  „Coface Arena“ stimmten mehr als einmal die Fans ihren Schlachtenbummlerruf „Wir sind nur ein Carnevalsverein“ an und entlockten der Vollblut-Fastnachterin den begeisterten Satz „De Rosemondaagszuch is ja en Kinnergebortsdaach dagege“.

Der anfängliche Regen wurde mit dem Besuch im Fan-Shop gut gemacht und auch das unglückliche Endergebnis 0:1 gegen „Greuther Fürth“ ließ die gute Stimmung nicht kippen. Vielleicht gibts ein anderes Mal ja den Sieg auf ganzer Linie.

Ansprechpartner für Medienanfragen:
Markus Behrend
+49(0)15 73 – 43 79 464
vorstand(at)rcv.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar