KREPPELKAFFEE: NÄRRISCHER NACHMITTAG IM HAUS AM OSTPARK

Der Rüsselsheimer Carneval-Verein 1936 e. V. (RCV) hat am vergangenen Samstag (28.) im GPR-Senioren- und Pflegeheim „Haus am Ostpark“ gemeinsam mit Akteuren des Großen Fastnachtsrates der Siedler Elf und der Lebenshilfe vom Inselhof ein närrisch buntes Programm zusammengestellt.

Dabei gab es allerhand „Leckereien“. Kulinarisch aber auch optisch und akustisch. Beim „Kreppelkaffee“ zeigten drei Tanzgruppen sowie vier Redner, welch närrisches Blut in ihren Adern fließt.

RCV-Moderator Karl-Heinz Eitel führte durch das Programm, Siegfried Slawski überbrachte im Auftrag des RCV-Vorstandes Grußworte und stieg auch selbst in die Bütt, letzteres tat auch RCV-Mitglied Werner Potthast und Klaus Hillgärtner.

Für den musikalischen Rahmen sorgte Alleinunterhalter Bernd Schatton. Das Personal des Haus am Ostpark versorgte die gut gelaunten Gäste jeck gekleidet mit fastnachtlichem Gebäck und Kaffee.

Ansprechpartner für Medienanfragen:
Markus Behrend
+49(0)15 73 – 43 79 464
vorstand(at)rcv.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar