LETZTE PROBE DER BEMBELJEESCHER

jj_5065… am Freitag, 12.05.2017. Ende dieser Woche geht eine Ära zu Ende. Wir werden an diesem Tag unsere letzte Probe an einem Freitag unter der Flagge von unserem langjährigen musikalischen Leiter Flo haben. Er tritt aus eigenem Wunsch in die Reihen der Spieler zurück und wird uns hier auch weiterhin tatkräftig unterstützen. Die BEMBELJEESCHER bedanken sich an dieser Stelle für die vielen Jahre. Ab dem 16. Mai proben wir dann immer am Dienstag von 19:00 bis 20:30 Uhr mit unserem neuen Übungsleiter. Eine erste Schnupperstunde haben wir bereits erleben dürfen und wir sind alle schon gespannt wohin uns diese musikalische Reise führen wird.


10.05.2017




DIE BEMBELJEESCHER HABEN GEWÄHLT

Am 28.04.2017 fand die jährliche Spielerjahresversammlung der Bembeljeescher statt. Nach einer kurzen Probe zog das Management der Jeescher Ihre Bilanz. So ließ Aktivgruppenleiter Christian Schildge das letzte Jahr nochmal Revue passieren, welches für ihn sehr positiv verlaufen ist. So konnte die Gruppe endlich ein neues Häß (Kostüm) umsetzten, welches beim Publikum sehr gut ankam. Lediglich die teilweise herrschende Disziplin bei den Proben bemängelte er. Tour Manager Heiko Stach zog ebenfalls eine positive Bilanz der Auftritte, die über das ganze Jahr stattfanden. Er verwies besonders noch einmal auf das ein oder andere Highlight in der Kampagne. Man könne aber auch hier noch eine Schippe drauflegen und die Anzahl der Auftritte nach oben schrauben. Der Musikalische Leiter Florian Auth brachte wie jedes Jahr, seine Eindrücke über das Fortschreiten der Gruppe kurz und knapp auf den Punkt. Auch er war im Großen und Ganzen mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden. Danach durften die Jeescher ihr neues Management wählen.

So wurde gewählt:

Gruppenleiter: Christian Schildge

Stellv. Gruppenleiter: Hans Brabetz

Tour Manager: Heiko Stach

Musikal. Leiter: z.Zt. nicht besetzt

Sparschwein: Veronika Brabetz


10.05.2017




15 JAHRE UND KEIN BISSCHEN LEISE

Am kommenden Samstag (22.04.2017) werden die BEMBELJEESCHER Ihren 15. Geburtstag mit einem Grillfest im Vereinsheim feiern.
Die Gründung der Gugge wurde am 12. April 2002 durch die Genehmigung des RCV-Vorstandes beschlossen. Am Anfang standen sieben Mitglieder von denen heute nur noch einer in unseren Reihen ist. Nur wenige Tage nach der Gründung kamen mehr Mitglieder aus den Reihen des RCV dazu, von denen uns auch heute noch einige die Treue halten.
Durch stetige Werbung und einer offenen Berichterstattung in der Presse wuchs das Interesse an dem Projekt BEMBELJEESCHER im Jahr 2002 und 2003. Es wurde zweimal in der Woche geprobt und der Entwurf und die Erstellung des ersten Kostüms forderte viel Engagement. Der erste öffentliche Auftritt war am 10.05.2003 auf der REGA in Rüsselsheim und am 11.11.2003 hatten wir in dem eigenen Häs unsere Feuertaufe in Bauschheim. Seitdem wurden unzählige Auftritte zu allen möglichen Anlässen wahrgenommen. Egal ob Fastnachtsveranstaltung oder Geburtstagsfeier, mit uns kann man (fast) alles machen.
Wir haben seid 2007 unser eigenes Guggefest im Rahmen des Kultursommers in Rüsselsheim, waren als Band-Im-Studio mehrfach zu Gast in der legendären Bombi-Show bei HR3, haben einen Promotion-Auftritt im Terminal 2 des Frankfurter Flughafens durchführen dürfen und standen auch schon bei der TV-Sitzung des Hessischen Rundfunks auf der Bühne.
Die BEMBELJEESCHER sind erwachsen geworden und wir haben immer noch einen Riesen-Spaß bei allem was wir tun.
Insgesamt sind nun 15 Jahre vergangen, wir haben zu den alten Gesichtern viele neue dazu bekommen und mussten leider auch einige ziehen lassen. Wir sind gespannt, was uns in der Zukunft noch alles erwartet und freuen uns schon auf die nächsten 15 Jahre.


20.04.2017




Archive